ARMIDAS DOGS
/

 

 

 

  

    Cinderella of Thuringia, geb. am 16.04.2016 

 

Ja, da staunt ihr. Ich bin jetzt schon 4 Monate alt, und gehe nach der Welpenstunde jetzt in den Junghundekurs. Dort lerne ich zusammen mit anderen Jungspunden und Frauchen tolle Sachen wie Sitz und Fuß. In Wirklichkeit bringe ich ja Frauchen bei, mir öfters mal schicke Leckerchen zuzustecken. Hilly und Cherry haben mir den Tipp gegeben, mich auch mal ein bisschen dumm anzustellen, dann gibt es mehr Übungseinheiten = mehr Leckerchen.

Ich werde weiter berichten wie Frauchen sich so anstellt ;-)

Inzwischen bin ich fast 7 Monate alt, und meine Leute sagen, ich hätte Pubertät. Keine Ahnung, was das sein soll, ich fühle mich jedenfalls bestens. Spiele und albere mich durch den Tag und geniesse, das ich eine Cherry zum mitmachen habe. Ömchen Hilly ist ja manchmal streng mit mir und will nicht mitspielen, aber kuscheln, das machen wir dann alle drei gemeinsam :-) .

Mit Frauchen habe ich einen weiteren Erziehungskurs absolviert - aber Sitz und Platz ist im Moment nicht so interessant, wie andere Hunde. Aber Frauchen siehts mit Humor, das verwächst sich wieder...    

Ich durfte mit meinen Leuten und Hilly und Cherry in den Urlaub. Zuerst wußte ich nicht so genau, was wir da machen wollen, aaaaber als wir dann am Strand waren - flitzen und springen, was die Beine hergaben. Cherry, Hilly und ich :-))  Einfach toll ! In Brügge war ich auch, da sind wir Kutsche gefahren, sehr merkwürdig, der große Hund vornedran roch irgendwie anders als wir.

Mit dem hören hat es bei mir auch geklappt, so das die Schleppleine im Auto bleiben konnte. Darüber war Frauchen richtig glücklich und ich sehr stolz, weil ich viele Extraleckerchen verdient habe ;-)    

 Die Zeit vergeht sooo schnell, das Ella schon ihren ersten Geburtstag feiern kann. Zusammen mit Cherry und Hilly gibt es eine Geburtstagsbockwurst ( schon obligatorisch bei unseren Hundegeburtstagen :-)))  ). Mitten in der Pubertät steckt das Schneckchen auch, und nicht immer arbeiten wir als Team zusammen, aber immer öfter . Die Mädels verstehen sich inzwischen super, manchmal habe ich das Gefühl, Ella denkt, sie wäre auch ein Terrier... 

 ... ihr versteht sicher, was ich meine :-))

 

 

 

 

 Gemeinsam schmeckts am besten.

 Eine schmucke junge Dame, wir bereuen nicht einen Pudel zu den Terriern genommen zu haben. Anpassungsfähig, sanft, gutmütig aber nicht ohne eigenen Kopf - eben Ella.