ARMIDAS DOGS
/

 

 

        

            Hunde lesen       

        

 Beim Welpentreffen zeigt Hilly nachdrücklich wer das sagen hat.       


1  

        

Gaaanz lieb in den Vordergrund drängeln, und mit aufreiten unterstreichen wer im Haus die Hosen anhat. Paul guckt zwar bedrabbelt, aber er gibt Hilly nach.
       

Und noch einmal "Ömchen" Hilly - hier drängt sie Barney von seinem Frauchen ab. 


 

 

 

 


1  

So spielen gute Freundinnen :-))


1  

 

Anfassen ist nicht immer erwünscht. 


1  


1  

Pelle kommt uns besuchen, um getrimmt zu werden. Zunächst wird er von Mama Hilly eingeschränkt, und muss seiner Familie zeigen, das er sich unterwürfig zeigt. Auch obwohl Pelle längst erwachsen ist.

Aber dann darf er sich problemlos in seiner "alten Heimat" frei bewegen. 

 

 

 

 


 Amy und Dakota toben mit Hilly und Cherry.

 

 

Cherry ist hier seeeeeeeehr repektlos, weil sie unbedingt spielen will. Hilly zeigt durch ignorieren und abweisende Mimik, das sie nicht spielen will.

Auch wenn es nicht so aussieht, keine von beiden hat hinterher auch nur einen Kratzer... 


Auch mit Paul versucht Cherry ihn zu provozieren, indem sie ihn beim laufen abdrängt.
Aber auch hier hat die pubertäre "Wilde" kein Glück, auch er zeigt Dominanz durch Ignoranz :-)))
  .